Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Kann NFC-Stickers Antriebs Mob.....
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel .: + 86-0755-83497810
E-Mail: info@nfctagfactory.com
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Kann NFC-Stickers Antriebs Mobile Payments

  • Autor:Stacey Higginbotham
  • Quelle:www.nfctagfactory.com
  • Lassen Sie auf:2014-02-25

Mastercard und Blaze Mobile- heute enthüllt Aufkleberdas kann zu Handys angebracht und verwendet werden, um Einkäufe bei vorhandenen PayPass Zahlungs Leser zu berechnen. PayPass von Mastercard ist mobile Zahlungen Bearbeitungsaufwand im Einsatz an Tankstellen, Supermärkten und anderen Geschäften. Der RFID-Aufkleber, von Blaze Mobile-angeboten, entfällt die Notwendigkeit für einen Schlüsselanhänger. Aber solche Aufkleber wirklich helfen Laufwerk mobilen Zahlungs Annahme?

Mastercard hofft so. Als er stellt in der Veröffentlichung:

Mastercard sieht diesen Ansatz als Brücke zu voll integrierten kontaktlosen Zahlungsfunktionen mit NFC (Near Field Communications)-Technologie. "Mit einer Zahlungsfähigkeit am Telefon ist eine großartige Möglichkeit für Verbraucher, den Vorteil, dass eine Zahlungsfähigkeit in das Telefon zu sehen", fügte Kunst Kranzley, Chef Emerging Technology Officer von Mastercard Worldwide.

Der Aufkleber ist eine Notlösung, um eines der Probleme, mit mobilen Zahlungen mit dem Handy verbunden: das Fehlen von Near Field Communication-Chips in den Mobilteilen. Die meisten Kartenunternehmen und Banken sehen auch NFC-Chips als der sichersten Mittel, um für Transaktionen auf einem mobilen Gerät zu bezahlen, aber ohne eine klare Nachfrage nach den Chips, Handy-Hersteller und Netzbetreiber werden nicht steckte sie in Handys.

NFC-Funkgeräte sind seit 2003 ein nicht realisierter Traum für die Zahlungen der Industrie (und NFC-Chiphersteller) und Annahme hat sich nur langsam (Nokia enthält NFC-Chips in einigen seiner Telefone). ABI Research schätzt, dass im Jahr 2009 der Wert des Mobile Commerce über nicht-NFC-Verfahren abgewickelt hat insgesamt 1600000000 $, während Mobile Commerce durchgeführt via NFC wird minimal sein. Diese nicht-NFC-Methoden umfassen SMS-Textnachrichten und den Kauf Sachen online über ein Smartphone.

So Master hofft die RFID-Aufklebern werden die Verbraucher bekommen, um für NFC-Chips in ihre Geräte zu schreien. Egal, sie lösen nicht das anderen Haupthindernis für mobile Zahlungen, Das ist der Mangel an einem Geschäftsmodell, das Kreditkartenunternehmen, der Kaufmann, die Träger und die Banken belohnt. Mobile-Zahlungen über NFC erfordern ein ganz neues Geschäftsmodell und eine Partnerschaft zwischen allen der möglichen Spieler.

Was denken Sie? Werden Aufkleber helfen mobile Zahlungen bleiben, oder wird SMS und bessere mobile Web-Sites für Anbieter umfassen die meisten unserer Geschäfte auf dem Handy?