Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > 10 Etuis mit Markenkleidung un.....
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Tel .: + 86-0755-83497810
E-Mail: info@nfctagfactory.com
Jetzt Kontakt

Nachrichten

10 Etuis mit Markenkleidung und RFID-Tags - Chuangxinjia RFID-Großhändler

  • Autor:Chuangxinjia
  • Quelle:www.nfctagfactory.com
  • Lassen Sie auf:2019-12-31
1, Luxusmarke Prada

Seit November 2001 hat die weltbekannte italienische Bekleidungsmarke Prada Advanced Clothing Group installiert RFID-Tags auf Kleidung, die den Stil, die Größe, die Farbe und andere Details und Preisinformationen von Kleidung aufzeichnet. Wenn ein Kunde Prada-Kleidung trägt, die durch sein Geschäft geht, steuert das RFID-System das Geschäft, um ein Bild eines Modells anzuzeigen, das die gleiche Kleidung auf der T-Bühne in Mailand zeigt. Diese Anwendung von RFID hat das Erfolgserlebnis der Verbraucher nach dem Kauf von Prada-Produkten erheblich verbessert.


Prada RFID tag


2, internationale Marke H & M

H & M hat im Jahr 2014 RFID angewendet. H & M plant, in 1.800 Geschäften zukünftig RFID-Technologie zu installieren, um Produkttypen, -mengen und -verbrauch automatisch zu zählen.


h&m rfid tag


3, Zehnkampf

Decathlon gründete 2010 sein eigenes RFID-Unternehmen Embisphere. Derzeit sind rund 85% seiner Produkte mit RFID-Tags versehen. Neben der Verwendung für das Bestands- und Lieferkettenmanagement wurden Batch-Kassiervorgänge in Geschäften implementiert und die Wartezeit für Kunden verkürzt, um das Kundenerlebnis zu verbessern.
Jean-MarcLieby, der für das RFID-Projekt von Decathlon verantwortlich ist, sagte, dass RFID die Lagereffizienz um das Fünffache erhöht und die Verlustrate von Waren um etwa 10% verringert hat.


decathlon rfid


4, ZARA

2014 entschied sich die Muttergesellschaft von Zara, Inditex, für den Einsatz von RFID, um die Lieferkette des Konzerns zu verbessern, und erklärte, RFID sei eine Schlüsselinnovation im Store Management der nächsten Generation.
In der ersten Jahreshälfte 2016 gab der CEO von Inditex öffentlich bekannt, dass etwa 70% der großen Marken durch den Einsatz von RFID Lagerbestände und Lieferungen verbessert und auch Design, Produktion und Vertrieb verbessert haben. Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um 11,1%. Dieser Anteil erreichte 10,47 Milliarden Euro und der Gewinn stieg um 7,5% auf 1,26 Milliarden Euro.
ZARA erzielt durch RFID eine extrem hohe Effizienz. Vom Designkonzept bis zum fertigen Produkt sind es nur etwa 10 Tage.


zara rfid


5, Uniqlo

2017 gab Uniqlo den Start bekannt RFID-Tags in 3.000 Filialen weltweit, darunter 2.000 Outlet Uniqlo-Filialen. Uniqlo ist der weltweit erste japanische Einzelhändler, der elektronische Etiketten weltweit einsetzt.


uniqlo


6, Heilanhome (HLA)

Ende 2014 wurde die Forschung und Entwicklung des "RFID serialisierten Lesesystems" offiziell gestartet. Drei Unternehmen wurden als Etikettenlieferanten für das serielle Lesesystem HLA RFID ausgewählt. Das Etikett enthält die Produktnummer und Farbe, Menge, Spezifikationen, Menge usw.
Das serialisierte RFID-Lesesystem wurde Anfang 2016 offiziell eingeführt. Nach der Inbetriebnahme des Systems konnten die Arbeitskosten erheblich gesenkt und die Effizienz beim Empfangen und Liefern verbessert werden. Bekleidungsunternehmen wurde geholfen und das Supply Chain Management optimiert.
Es versteht sich, dass nach der Einführung von RFID die Arbeitskosten für den Wareneingang auf ein Drittel des Originals gesenkt und die Effizienz um das 5- bis 14-fache gesteigert wurden.


HLA RFID


7, HODO

Im Jahr 2016 führte Hongdou Menswear RFID ein und führte ein Smart Store ein, von der holographischen Projektion über intelligente Regale bis hin zu intelligenten Umkleidekabinen und personalisierten DIY-Anpassungen.


hodo rfid


8, Friedensvogel

2016 nutzte Peacebird Big Data und RFID, um Datenlösungen für das Nutzerverhalten automatisch aufzuzeichnen. So wurden mehr Marktinformationen für neue Damenbekleidung in Lemachi bereitgestellt, das Kundenverhalten und das Nutzerverhalten analysiert und die Stile analysiert, die bei Verbrauchern am beliebtesten sind.


peace bird rfid


9, La Chapelle

2016 plant die La Chapelle Group die Einführung von RIFD für die gesamte Marke, einschließlich Etiketten für Bekleidungsfabriken, Annahme, Lieferung und Versand des Logistikzentrums, schnelle Annahme des Geschäfts, Bestandsverwaltung und intelligente Verwaltung.
Die Datenerfassung mit mehreren Knoten bildet die Grundlage für die Big-Data-Analyse. Durch die Verwendung von RFID können Omnichannel-Datenverbindungen geöffnet, die Effizienz jeder Verbindung verbessert und Produkte mit genauen Daten ausgetauscht werden.


la chapelle


10, Modemarke "Inman"

Am 5. Mai 2017 setzte die Internet-Modemarke Huimei Group RFID offiziell bei einer ihrer Hauptmarken, "Inman", ein.
In diesem Projekt wird Inman in jedes neue Produkt einen RFID-Chip einbetten, der kleiner als Reis ist und mit bloßem Auge nur schwer zu erkennen ist. Zukünftig kann Inman nachverfolgen, wie oft Benutzer in Inman + Offline-Erlebnisgeschäften Kleidung abholen, wie oft Benutzer Umkleidekabinen betreten und verlassen und die Daten analysieren, um Produktanpassungen vorzunehmen.


inman rfid