Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Wie RFID und Drohnen funkeln
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
Tel: 86-0755-83497810
E-Mail: info@nfctagfactory.com
Kontaktieren Sie mich jetzt
Folge uns

Nachrichten

Wie RFID und Drohnen funkeln

Chuangxinjia www.nfctagfactory.com 2019-12-02 11:19:08
Mit dem zunehmenden Einsatz von RFID und immer mehr Anwendungen im Leben hat die Kombination von Drohnen und RFID die Intelligenz von Drohnen erheblich verbessert. Neben der Auslieferung von Drohnen spielen Drohnen in vielen Anwendungen eine Rolle, sodass Drohnen währenddessen Daten lesen können Flug.

Ein Forschungsprojekt der California Polytechnic University (Cal Poly) hat herausgefunden, dass Drohnen, die RFID-Lesegeräte verwenden, Tags, die an Stahlbohrern oder Versorgungsrohren angebracht sind, mit einer Genauigkeit von 95% bis 100% lesen können. Auf Ölfeldern müssen häufig Tausende Rohre (Rohre, die für Bohrarbeiten verwendet werden) gelagert werden. Da diese in verschiedenen Bereichen des Ölfelds gelagert werden, ist die Bestandsverwaltung eine sehr zeitaufwendige Aufgabe. Mit RFID können RFID-Lesegeräte gelesen werden, wenn sie sich in der Reichweite von Artikeln befinden, die mit elektronischen Etiketten gekennzeichnet sind.


In einem großen Lager ist es jedoch nicht praktisch, ein fest installiertes Lesegerät bereitzustellen, und es ist zeitaufwendig, ein Handlesegerät regelmäßig zu verwenden. Durch Anbringen von elektronischen RFID-Tags an Dutzenden von Rohrkappen oder Rohrisolatoren werden Drohnen mit angebrachten UHF-Lesegeräte können in der Regel passive UHF-RFID-Tags in einem Abstand von etwa 30 Metern lesen. Diese Lösung behebt nicht nur die anfälligen Fehler bei der manuellen Verwaltung, sondern verbessert auch die Effizienz der Arbeit erheblich Eine spezielle Person, die die Drohne "pflegt", damit die Batterie rechtzeitig ausgetauscht werden kann.

Das Forschungsteam des MIT hat RFID und Drohnen komfortabler für die Inventarisierung gemacht. Im Vergleich zu Barcodes können die auf RFID-Tags enthaltenen Informationen umfangreicher und einfacher zu ändern sein und sie sind auch billiger.



Drohnen ausgerüstet mit RFID-Kartenleser kann verwendet werden, um Inventarisierungscharaktere zu ersetzen und die Arbeit schneller und mit weniger Aufwand abzuschließen. Große Kisten, in die eine Person eine Leiter oder einen Aufzug zum Betreten benötigt, können leicht von Drohnen erreicht werden, die so programmiert werden können, dass sie unabhängig im Raum navigieren, und das sind sie genauer und effizienter als das Ausführen von sich wiederholenden Großaufgaben als manuell Besseres Management.




Durch die Ausstattung der Drohne mit einem winzigen Relais wirkt sie wie ein WLAN-Repeater.Die Drohne empfängt das vom entfernten RFID-Lesegerät gesendete Signal und leitet es dann weiter, um in der Nähe befindliche elektronische Tags zu lesen.Da die Relais klein sind, können kleinere Drohnen verwendet werden, Kunststoffteile können verwendet werden, sie passen in enge Räume und es besteht keine Verletzungsgefahr. Dadurch werden nicht nur zusätzliche RFID-Lesegeräte eingespart, sondern auch kleine Drohnen können die gleichen Aufgaben wie große Drohnen ausführen.

Die perfekte Kombination von RFID und Drohne ermöglicht das Informationsmanagement und die Kontrolle des Inventars und der koordinierten Lieferkette. RFID-Drohnen haben die Betriebseffizienz der Mitarbeiter in hohem Maße verbessert, die Arbeitskosten erheblich gesenkt, die Lagerbestände optimiert sowie Verbindungen nachverfolgt und kontrolliert, z Die FRID-Drohne kann einen Teil der Arbeitskräfte ersetzen, um die Inventarisierung des Lagers abzuschließen, insbesondere wenn die Waren in hohen Regalen abgelegt werden. Dann ist es bequemer und schneller, die Drohne zur Inventarisierung der Waren zu verwenden. Bei einigen schweren Verbindungen ist die Temperatur hoch oder es gibt einen gefährlichen Raum. Der Betrieb mit der Maschine ist auch sicherer.