Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Welche Funktionen haben medizinische RFID Einwegarmbänder?
Zertifizierungen
Kontaktiere uns
Tel: 86-0755-83497810
E-Mail: info@nfctagfactory.com
Kontaktieren Sie mich jetzt
Folge uns

Nachrichten

Welche Funktionen haben medizinische RFID Einwegarmbänder?

Chuangxinjia www.nfctagfactory.com 2022-10-08 16:46:19

Definition von medizinisches RFID-Einwegarmband: Was ist ein medizinisches Identifikationsarmband? Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Patientenarmband, das von Krankenhäusern für das Patientenmanagement verwendet wird.

Disposable Paper RFID Wristband Features

Die Verwendung von medizinischen RFID-Einwegarmbändern: Medizinische Identifikationsarmbänder werden hauptsächlich bei stationären Patienten als eine Art Ausweis zur Patientenidentifikation verwendet.

Inhalt von medizinischen RFID-Einwegarmbändern: Auf medizinischen Identifikationsarmbändern sind in der Regel der Name, das Geschlecht, das Alter, die Abteilung und die Krankenhausnummer des Patienten aufgedruckt.

Entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen des Krankenhauses kann das medizinische Identifikationsarmband auch auf der Bettennummer, dem Aufnahmedatum, der Diagnose, dem eindimensionalen Code, dem zweidimensionalen Code usw. erscheinen.

Das Land schreibt vor, dass jeder aufgenommene Patient einen einmaligen Identifikationsgürtel als eindeutiges Erkennungsmerkmal tragen muss.

Farben von medizinischen Identifikationsarmbändern: Es gibt verschiedene Farben von Patientenarmbändern, aber verschiedene Farben von medizinischen Identifikationsarmbändern können auch unterschiedliche Rollen spielen.

Tear Resistant RFID Paper Bracelet Event Wristband Wholesale

Die Betriebs- und Implementierungsanforderungen des medizinischen RFID-Silikonarmbands lauten wie folgt:

1. Es muss einfach zu bedienen und leicht zu tragen sein;

2. Verschiedene Farbarmbandoptionen sind verfügbar;

3. Verwenden Sie eine Einwegsperre;

4.. (zum Drucken von RFID-Silikon-Armbändern) Installieren Sie die Drucksoftware und verbinden Sie das Informationsmanagementsystem des Krankenhauses, und die erforderlichen Patienteninformationen können direkt auf das Armband gedruckt werden; der Patient trägt ein zweidimensionales (oder eindimensionales) Barcode-Armband als Informationsträger, das Patientenname, Krankenhausnummer, Geschlecht, Alter, Aufnahmediagnose, die Bezeichnung von Allergiemedikamenten und weitere Informationen enthält.

5. Wenn der Patient ins Krankenhaus eingeliefert wird, drucken Sie das RFID-Silikonarmband, tragen Sie das Armband nach dem Drucken direkt am Handgelenk des Patienten und schreiben Sie die Informationen für den handschriftlichen Typ direkt auf das Armband.

6. Während der klinischen Arbeit überprüft das medizinische Personal zunächst die Patienten RFID-Silikon-Armband um die Identität des Patienten festzustellen, und scannt dann das Medikamentenetikett weiter. Nach dem Scannen gleicht das System automatisch die Informationen des Patienten und des Medikaments ab. Nach dem Abgleich wird die Verordnung des Arztes ausgeführt.

7. Das medizinische Personal hat die Eingabe von physischen Zeichendaten vor dem Bett des Patienten abgeschlossen, was die Zwischenverbindungen wie manuelle Aufzeichnung und manuelle Transkription reduziert und die Eins-zu-Eins-Korrespondenz zwischen Patienten und relevanten Diagnose- und Behandlungsinformationen realisiert.

8. Von Infusionen, Injektionen bis hin zu Inspektionen, Operationen und anderen routinemäßigen Krankenhausaktivitäten können die Patienteninformationen schnell und genau durch Scannen gelesen werden, wodurch die Arbeitseffizienz und das Serviceniveau des medizinischen Personals verbessert werden (handgeschriebene Armbänder haben diesen Vorteil nicht). ).


Wenn Sie medizinische RFID-Einwegarmbandprodukte kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns: info@nfctagfactory.com